Bundesländer-Ergebnis vom 17.06.2017 in Saarbrücken

2017.06.17_Ergebnis_Saarbrücken_4. BKL.
Adobe Acrobat Dokument 186.3 KB
2017-06-17_Bericht_Saarbrücken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.1 KB

Bundesländer-Ergebnis vom 13.06.2015 in Düsseldorf

2015-06-13_Bundesländer_Ergebnis_Düsseld
Adobe Acrobat Dokument 877.7 KB
2013-06-15_Bericht_Bundeslaenderkampf.pd
Adobe Acrobat Dokument 341.7 KB

Ergebnisse am 15.06.2013 in Bremerhaven

2013.06.15 in Bremerhaven-Ergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.7 KB

Rommè-Nominierung am 15.06.2013 in Bremerhaven

Vorbericht

zum 2.Bundesländerkampf „Skat und Rommé“ am 15.06.2013 in Bremerhaven

 

Vor 2 Jahren fand der erste Bundesländerkampf in Frankfurt/Main statt, nachdem die Vorbereitungen etwa 4-5 Jahre gedauert haben. Die Veranstaltung war sehr gelungen. Unser Team „Rommé“ holte damals beim ersten Bundesländerkampf einen Wanderpokal, weil sie knapp mit sechs Punkten Vorsprung den ersten Platz vor Baden-Württemberg und Bayern belegten. Das Team „Skat“ belegte den 2.Platz hinter dem Saarland.

 

Für das diesjährige Turnier rief unser Verbandsvorstand die zehn besten Rommé-Spieler und sechs besten Skat-Spieler für den 2. Bundesländerkampf am 15.06.2013 in Bremerhaven zusammen. Obwohl die Wahl der besten Spieler nicht einfach war –immerhin gibt es ins gesamt 240 Rommé-Mitglieder und 40 Skat-Mitglieder- konnte eine Auswahl getroffen werden und die zehn besten Rommé und sechs besten Skat-Mitglieder für den 15.06.2013 vom Verband nominiert werden. Das Team „Rommé“ setzt sich aus sechs „alten Hasen“ und vier Neulingen zusammen, das Skat-Team besteht aus vier „alten Hasen“ und zwei Neulingen. Das klar gesetzte Ziel ist es, den Rommé-Wanderpokal zu verteidigen und endlich den Skat-Wanderpokal vom Bundesland Saarland zu „klauen“.

 

Damit wir uns voll auf die Spiele konzentrieren können, werden wir zwei Nächte in Bremerhaven verbringen. Die Teilnehmer kommen aus Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Saarland, Norddeutschland und NRW.

 

Team „Rommé“: Roland Hinzen (GSRC Düsseldorf), Peter Domnofski (GSRC Düsseldorf), Boris Beddies (GSV Aachen), Christian Enk (GSRC Dortmund), Torsten Schröter (HKF Brühl), Dietmar Marschner (HKF Brühl), Theo Jonkmann (GSRF Wiedenbrück), Martina Degner (GSV Aachen), Melanie Schneider (GSRC Langenfeld) und Kerstin Gürich (GLRR Köln)

 

Team „Skat“: Reinhard Hillert (GSRC Osnabrück), Michael Grothmann (GSRC Osnabrück), Dirk Maubach (GSRC Düsseldorf), Stephan Porcher (GSRC Düsseldorf), Tilo Warmers (GSRC Düsseldorf) und Norbert Schaiper (GSRC Osnabrück)

 

Betreuung: Heinz Barbarski

Leitung: Manuela Domnofski

 

Spielort:     EWW Elbe-Weser-Werkstatt

                   Heinrich-Brauns-Str. Werkl

                   27578 Bremerhaven-Leherheide

 

Text: Christian Enk

1. Bundesländer am 25.06.2012 in Frankfurt am Main

2011-06-25_ Ergebnis_Skat und Rommè.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.0 MB

Bearbeitung wurde

am 10.10.2018